Was kannst du sonst noch tun?

Auch anderswo aufstehen, sichtbar und laut werden.

Auf die Straße gehen.

Zum Beispiel zu den Seebrücke-Demos: www.seebruecke.org

Seenotretter unterstützen.

Zum Beispiel:

Flüchtlingen helfen.

Was machen.

www.was-machen.org

Ähnliche Aufrufe unterstützen.

Konstruktiv diskutieren.

Zum Beispiel dich gegen Hasskommentare auf Facebook engagieren mit #ichbinhier:

Oder Liebe verteilen mit Jan Böhmermann und Reconquista Internet:

Oder im persönlichen Gespräch diskutieren, zum Beispiel über “Deutschland spricht”:

Alles über Counterspeech findest du zum Beispiel hier: